Die Satzung unserer Stiftung

 
 

Die Satzung beschreibt den Zweck der Stiftung, die Verwendung der Vermögenserträge, die Grundsätze der Verwaltung und legt die Rechte und Pflichten des Stiftungsrats und des Presbyteriums fest.

 
Den Wortlaut unserer Satzung können Sie hier als pdf-Dokument herunterladen oder hier in Auszügen nachlesen:
 
 
Auszug aus der Satzung :

Präambel

 
Die unselbstständige Stiftung „Evangelische Stiftung Heisingen“ ist darauf ausgerichtet, durch Spenden, Zustiftungen und Vermächtnisse privater Stifterinnen und Stifter, diesen die Möglichkeit zu geben, Kinder und Jugendliche nachhaltig zu unterstützen.
 

§ 2 Gemeinnütziger, kirchlicher Zweck

 
Die Stiftung verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige und kirchliche Zwecke.
Zweck der Stiftung ist die materielle und ideelle Unterstützung der kirchlichen und diakonischen Arbeit der Evangelischen Kirchengemeinde Essen-Heisingen. Der Stiftungszweck wird insbesondere verwirklicht durch die Unterstützung der Kinder- und Jugend-arbeit und die Förderung junger Familien.
 

§ 3 Stiftungsvermögen

 
Das Stiftungsvermögen ist in seinem Wert ungeschmälert zu erhalten.
 

§ 6 Stiftungsrat

 
Die Mitglieder des Stiftungsrates sind ehrenamtlich für die Stiftung tätig.
Der Stiftungsrat erstellt jährlich einen ausführlichen Bericht einschließlich des Nachweises der Mittelverwendung zur Vorlage an das Pres-byteriums und die Stifter.
 
Unsere Ziele | Übersicht | Impressum | Kontakt | © 2007 Ev.Stiftung Heisingen